Benachrichtigungen und SMS-Hinweise (Schritt 2: Senden Sie Ihre erste SMS)

ZURÜCK

WEITER

Kopieren Sie den Code in Ihre Befehlszeile und führen Sie ihn aus, um eine SMS an sich selbst zu senden. Sie können damit rechnen, Ihre SMS innerhalb von 3 Minuten zu erhalten.

PC – cURL (Windows 10 Version 1803 oder neuer)

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung.

curl -X POST https://api.twilio.com/2010-04-01/Accounts/%ACCOUNT_SID%/Messages.json ^
--data-urlencode "Body=Hallo von Twilio" ^
--data-urlencode "From=%PHONE_NUMBER%" ^
--data-urlencode "To=%VERIFIED_NUMBER%" ^
-u %ACCOUNT_SID%:%AUTH_TOKEN%

Ersetzen Sie %VERIFIED_NUMBER% mit der verifizierten Telefonnummer, mit der Sie sich angemeldet haben, formatiert mit einem „+“ und einer Landesvorwahl, z. B. +496175551212 (E.164-Format).

Ersetzen Sie %ACCOUNT_SID%, %PHONE_NUMBER%, %AUTH_TOKEN% mit den Anmeldeinformationen hier auf der Benutzerkonto-Übersicht (EN).

PC – Powershell (älter als Windows 10 Version 1803)

Installieren Sie Powershell und öffnen Sie die Windows PowerShell.

# Twilio account info and phone numbers.
$sid = "ACCOUNT_SID"
$token = "AUTH_TOKEN"
$phone_number = "PHONE_NUMBER"
$verified_number = "VERIFIED_NUMBER"

# Twilio API endpoint and POST params
$url = "https://api.twilio.com/2010-04-01/Accounts/$sid/Messages.json"
$params = @{ To = $verified_number ; From = $phone_number ; Body = "Hello from Twilio" }

# Create a credential object for HTTP basic auth
$p = $token | ConvertTo-SecureString -asPlainText -Force
$credential = New-Object System.Management.Automation.PSCredential($sid, $p)

# Make API request, selecting JSON properties from response
Invoke-WebRequest $url -Method Post -Credential $credential -Body $params -UseBasicParsing |
ConvertFrom-Json | Select sid, body

Ersetzen Sie %VERIFIED_NUMBER% mit der verifizierten Telefonnummer, mit der Sie sich angemeldet haben, formatiert mit einem „+“ und einer Landesvorwahl, z. B. +496175551212 (E.164-Format).

Ersetzen Sie %ACCOUNT_SID%, %PHONE_NUMBER%, %AUTH_TOKEN% mit den Anmeldeinformationen hier auf der Benutzerkonto-Übersicht (EN).

Unix oder MacOS

Öffnen Sie die Terminal-App.

curl -X POST https://api.twilio.com/2010-04-01/Accounts/$ACCOUNT_SID/Messages.json \
--data-urlencode "Body=$Hallo von Twilio" \
--data-urlencode "From=$TWILIO_NUMBER" \
--data-urlencode "To=$VERIFIED_NUMBER" \
-u $ACCOUNT_SID:$AUTH_TOKEN

Ersetzen Sie %VERIFIED_NUMBER% mit der verifizierten Telefonnummer, mit der Sie sich angemeldet haben, formatiert mit einem „+“ und einer Landesvorwahl, z. B. +496175551212 (E.164-Format).

Ersetzen Sie %ACCOUNT_SID%, %PHONE_NUMBER%, %AUTH_TOKEN% mit den Anmeldeinformationen hier auf der Benutzerkonto-Übersicht (EN).

 

Verwenden Sie die Schaltflächen zum Kopieren, um Ihre Anmeldeinformationen zu kopieren.
Step_2-1_500px.png

Wenn Sie in einem Testkonto eine SMS an eine andere Person senden wollen, verifizieren Sie bitte zuerst deren Nummer (EN).

Wichtig: Wenn Sie eine internationale Nummer verwenden, um nach Deutschland zu senden, müssen Sie mit möglichen Verzögerungen rechnen. Während Ihre Twilio-Telefonnummer Antworten erhalten kann, können internationale SMS-Gebühren für Ihre Endbenutzer teuer sein.

 

ZURÜCK

WEITER


Haben Sie die Nachricht erhalten?

JA

NEIN

  • Testkonten können nur Nachrichten an verifizierte Nummern (EN) in bestimmten Ländern senden und empfangen. Mehr erfahren (EN)
  • Die Filterung durch den Netzbetreiber kann sich auf die Zustellung Ihrer SMS-Nachrichten auswirken. Mehr erfahren (EN)

Sie können dieses Problem nicht beheben?

Have more questions? Submit a request
Powered by Zendesk